"Mädchen Technik los!" - Zukunftstag im üK Zentrum IDM Thun


17.11.21 - Fleissig stellten die acht Schülerinnen ein Münzkässeli her.



Nach der Corona-bedingten Pause im letzten Jahr fand der Nationale Zukunftstag dieses Jahr wieder statt.  Rund 4400 Betriebe und Bildungsinstitutionen öffneten ihre Türen und liessen interessierte Mädchen und Jungen die Vielfalt der Berufswelt entdecken.

Acht Mädchen durfte Roland Kunz, üK-Leiter, und sein Team in seiner Werkstatt zum Zukunftstag begrüssen. Zu beginnt stellten sie den Beruf des Metallbauers/ der Metallbauerin vor und übrreichten jedem Mädchen eine Überraschungsbox von "metall+du". In Gruppen aufgeteilt haben die Mädchen anschliessend gesägt, gebohrt, gefeilt und geschliffen um die Einzelteile für Ihr Münzkässeli herzustellen. Parallel dazu schweissten jeweils zwei Mädchen mit Hilfe von Roland Kunz die vorbereiteten Teile zusammen. Gegen Mittag heizte er die Esse an um Bratwürste fürs zMittag zu grillieren. Pünktlich um zwölf halfen die Mädchen einen Tisch in der Werkstatt zu decken, damit sich alle beim feinen zMittag mit Bratwurst, Chips, Brot und Salat für den Nachmittag stärken konnten. Bereits um 12:30 Uhr wollten die ersten Mädchen weiterarbeiten!
Gegen 15:00 Uhr waren die meisten Kässeli fertig und alle haben noch ein Namensschild für die Zimmertür zu Hause geschweisst. Gegen halb vier kamen die Eltern um Ihre Töchter wieder abzuholen. Vor der Verabschiedung wurden noch einige Fragen für die Vorträge in der Schule beantwortet. Wegen Corona wurde auf das übliche Apéro mit Cake und Chips verzichtet und die Veranstaltung endetete ausnahmsweise bereits um 16:00 Uhr.

Roland Kunz: "Es war wieder ein toller Tag, wie jedes Jahr".

* * *

Der nächste Zukunftstag findet am 10. November 2022 statt. Keine lust so lange zu warten? Kein Problem, schreibe uns, unsere Regionalen Botschafter besuchen dich gerne zum Werkunterricht in deiner Klasse oder deine Klasse besucht während 2-3h einen örtlichen Betrieb.

Text: R. Kunz & A. Hartmeier / Fotos: R. Kunz

Zurück zur Liste