24. Herbstversammlung Metaltec Bern 2021


03.11.21 - Regionale Botschafter, Botschaftsbetriebe und ein Vorstandsmitglied werden gesucht!



Die Herbstversamllung vom 22. Oktober 2021 fand ausnahmsweise ohne Vorprogramm im Landgasthof Schönbühl in Schönbühl statt. Jakob Scheuner, Präsident Metaltec Bern, durfte rund 50 Teilnehmende, davon 28 Stimmberechtigte, begrüssen.

Jakob Scheuner informierte im Rückblick über das Verbandsgeschehen des vergangenen Jahres, zu den Traktanden der Fachverbandsversammlung der Metaltec Suisse und des Verbandsrates AM Suisse vom 12.11.2021, die QVs, über die Verabschiedung von Andreas Hubacher als Präsident der AM Suisse Bern und die Wahl des neuen Präsidenten, Sven Sievi, an der Delegiertenversammlung der AM Suisse Bern und über die BAM.

«metall+du» macht Schule – Regionale Botschafter
Reto Gfeller, Vorstandsmitglied Metaltec Bern, informierte über das neu lancierte Projekt, welches den Nachwuchs im Metallbau stärken soll und zeigte dessen Ziele auf. Die Zahl der Lernenden ist weiterhin rückläufig, deshalb ist es jetzt wichtiger denn je, dass alle mithelfen aktiv und regional Nachwuchs zu suchen. Hansueli Schäfer, Vizepräsident Metaltec Bern, appellierte anschliessend an alle Ausbildungsbetriebe, die Werbemittel von metall+du zu nutzen! Zum Beispiel die Überraschungsbox für die Schnupperstifte mit T-Shirt und weiteren Artickeln. Weiter wünscht er sich, dass die Unternehmer nicht nur an sich denken, sondern auch an die Branche und einander helfen Lernende zu finden. 

Botschafter und Botschaftsbetriebe gesucht!
Gesucht werden motivierte Metallbauerinnen und Metallbauer, welche Freude am Umgang mit Schülerinnen und Schülern haben, kommunikativ sind und ein Flair fürs Organisieren haben und motivierte Botschaftsbetriebe! Interessierte Personen und Firmen melden sich bitte direkt bei Reto Gfeller  (reto.gfeller@tfbern.ch). 

Projekt BFS 2020
Der Schulstandort gibb in Bern soll nach wie vor aufgrund zu wenig Lernender (die Lernendenzahlen haben sich innerhalb 10 Jahren halbiert) geschlossen werden. In Zukunft soll nur noch der Schulstandort IDM Thun bestehen. Die höhere Berufsbildung werde weiterhin an der gibb bleiben. Das Projekt läuft bereits seit zwei Jahren und derzeit wieder die Konsultationsphase. Die OdA setzt sich vehement ein und kämpft um den Erhalt beider Standorte. 

Ehrung Metallbaumeister HFP, Metallbaukonstrukteure BP, Metallbau- Werkstatt- und Montageleiter BP
Beat Schlichting, Vorstandsmitglied Metaltec Bern, durfte neun junge Männer zur Versammlung begrüssen. In den vergangen zwei Jahren wurde fleissig gebüffelt und Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen. Die folgenden Absolventen nahmen an der Versammlung teil und wurden geehrt: 

Metallbaumeister HFP 2020 & 2021
Gehrig Raphael                       
Lauper Dominique          
Winkler Silvio

Metallbaukonstrukteur BP 2019 & 2020
Pajic Ivan
Winkler Silvio

Metallbau – Werkstatt- und Montageleiter BP 2019 & 2020
Bürki Claudio
Gafner Frank
Lüthi Fabian
Schlup Patrick

Mit viel Applaus wurde die Leistung der jungen Berufsleute durch die Versammlung gewürdigt. Den Absolventen überreichte Beat Schlichting ein Geschenk.

Gesucht wird ein Vorstandsmitglied
bis zur HV 2022, wenn möglich aus dem Raum unteres Emmental oder Oberaargau. Interessierte melden sich bitte direkt bei Jakob Scheuner (jakob.scheuner@tfbern.ch). 

Mit einem herzlichen Dank
an die Patronatsmitglieder für die grosszügigen Spenden und an den Vorstand für die geleistete Arbeit endet die informationsreiche Versammlung.

Beim anschliessenden Apéro und Nachtessen konnten sich alle endlich wieder einmal austauschen und einen gemütlichen Abend verbringen.

Metaltec Bern/ A. Hartmeier

Zurück zur Liste